Projektübersicht

Glockenspiel am Alten Rathaus Meckesheim. - Einmalig im Elsenztal

Kategorie: Städte & Gemeinden
Stichworte: Glockenspiel, Altes Rathaus, Meckesheim, Musik, Gemeinschaftsprojekt
Finanzierungs­zeitraum: 03.12.2018 08:54 Uhr - 28.02.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: im Jahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um eine kulturelle Bereicherung der Gemeinde Meckesheim.

Wir wollen ein Glockenspiel im „Alten Rathaus“ installieren, wie man es aus der ein oder anderen Altstadt kennt. Das „Alte Rathaus“ wurde 1729 erbaut und wird im Jahr 2019 umfassend durch die Gemeinde saniert. Die Idee, in den bestehenden Dachreiter, zusätzlich zu der früheren Feuerglocke ein Glockenspiel einzubauen, kam aus der Bevölkerung. Die Prüfung der Statik und die Inaugenscheinnahme des Turms durch eine Glockengießerei ergaben, dass es möglich ist, dort ein Glockenspiel mit 18 Glocken erklingen zu lassen. Mittels Glockenspielcomputer können in das Programm insgesamt 99 Melodien von einheimischen Musikern ausgewählt und eingespielt werden. Je nach Jahreszeit, zu Festen oder bei besonderen Anlässen soll zukünftig eine schöne Tonfolge vom Rathausturm erklingen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Glockenspiel soll die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste und Besucher Meckesheims mit jedem Erklingen erfreuen. Die Gemeinde Meckesheim bemüht sich, die kulturelle Attraktivität und den Wohlfühlfaktor der Gemeinde zu steigern.

Das nächste Glockenspiel befindet sich auf dem barocken Heidelberger Rathaus. Weitere Glockenspiele hört man erst wieder in Zwingenberg, Eppingen oder Heilbronn. Im Zuge der vorgesehenen Sanierung des „Alten Rathauses“ im Herzen Meckesheims ergibt sich die Gelegenheit, das markante Glockentürmchen mit einem wohlklingenden Glockenspiel aufzuwerten.

Um dieses (Gemeinschafts-) Projekt zu verwirklichen, ist die Gemeinde Meckesheim auf Spenden in Höhe von 52.000 Euro von Bürgerinnen und Bürgern, Betrieben und Gewerbetreibenden sowie Selbstständigen, Finanzinstituten oder von sonstigen Sponsoren angewiesen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sobald die Glocken erklingen, sind sie für jeden frei zu hören und zu genießen. Musik macht fröhlich und versüßt den Tag. Unterstützen Sie die Gemeinde Meckesheim – so wird aus einem Gemeindeprojekt ein Gemeinschaftsprojekt zur Freude aller!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Glockengießerei Royal Eijsbouts wird beauftragt, das computergesteuerte Glockenspiel anzufertigen, es einzusetzen und mit dem Bestand in Einklang zu bringen. Die historische Meckesheimer Glocke, die sich bereits im Turm befindet, bleibt erhalten.

Die 18 neuen Glocken werden fix angebracht und mit einzelnen Klöppeln angeschlagen. Ihre Tonreihen umfassen beinahe drei Oktaven und lassen eine große Fülle von Melodien zu.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Idee entstand auf Initiative von engagierten Bürgerinnen und Bürgern..

Der Gemeinderat mit Bürgermeister Maik Brandt und die Gemeindeverwaltung unterstützen und fördern dieses Novum im Elsenztal, anlässlich des 290-jährigen Bestehens des alten Rathauses in 2019.

Wir hoffen weitere Mitstreiter zu finden, welche mithelfen, diese klangvolle Idee zu verwirklichen.

Ganz konkret braucht es nun 100 Unterstützer, um das „Crowdfunding“ auf dieser Plattform zu starten.