Projektübersicht

Neuanschaffung eines Einsatzfahrzeuges für die Helfer vor Ort in Neckargerach. Dieses soll unseren, in die Jahre gekommenen VW Golf Variant, ersetzen. Das neue Fahrzug soll ein Ford Kuga werden. Preis inkl. Ausbau ca. 30.000 Euro.

Kategorie: Hilfsorganisationen (FFW, DRK, THW, DLRG)
Stichworte: Ford Kuga, schnelle Hilfe, Einsatzfahrzeug, HvO Neckargerach
Finanzierungs­zeitraum: 08.01.2019 15:22 Uhr - 28.02.2019 16:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die HvO ist eine ehrenamtliche Einrichtung, mit über 100 Einsätzen im Jahr. Einsatzkosten können weder über die Krankenkassen noch über das DRK abgerechnet werden.
Jeder Einsatz kostet Geld ohne das dadurch Einnahmen erbracht werden. Nach 11 Jahren und über 1000 Einsätzen ist unser Einsatzfahrzeug reparaturbedingt unwirtschaftlich geworden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Professionelle, schnelle Hilfe aus der Nachbarschaft.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das die HvO weiterhin eine notfallmedizinische Erstversorgung
in unseren Gemeinden gewährleisten kann. Durch die Ortsansässigkeit der Helfer ergibt sich gegenüber der Rettungswache Eberbach die ca.15km entfernt ist und der Rettungswache Mosbach die ca. 18km entfernt ist, ein erheblicher Zeitvorteil.
Das kann Leben retten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird ein neues Einsatzfahrzeug für die HvO angeschafft.
Ausgerüstet mit einer Sondersignalanlage und einem 4m Funkgerät. Preis ca. 30 000 Euro

Wer steht hinter dem Projekt?

DRK Ortsverein Neckargerach
Helfer vor Ort Neckargerach