Projektübersicht

Bau eines Sport- und Bewegungsparks in Neunkirchen

Kategorie: Jugend
Stichworte: Neunkirchen, Grundschule, Außenanlage, Spielanlage, Sport
Finanzierungs­zeitraum: 02.04.2019 10:12 Uhr - 02.07.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Spätsommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Auf dem Gelände der Grundschule Neunkirchen und dem angrenzenden Freigelände soll ein frei zugänglicher Sport- und Bewegungspark für Kinder und Jugendliche entstehen.
Mehr hierzu unter www.sport-und-bewegungspark.de

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es, ein attraktives Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche im Ort zu schaffen. Durch den Ausbau und die Neugestaltung der Flächen entsteht eine Kommunikations- und Begegnungsstätte zur eigenverantwortlichen Nutzung durch Kinder und Jugendliche.

Mit dem Sport- und Bewegungspark wird folgendes gefördert:

• Spaß an Bewegung
• Selbständigkeit durch eigenverantwortlichen Nutzung
• Begegnung von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher sozialer, kultureller und ethnischer Herkunft
• Baut Vorurteile ab und trägt zur gesellschaftlichen Integration bei
• Werte wie Fair Play, Regelakzeptanz und Teamgeist
• Sensibilisierung für Umwelt- und Naturschutz (unter Einbeziehung und Ertüchtigung eines Wildbienenhotels)

Die individuelle Nutzung durch Kinder und Jugendliche stellt den Schwerpunkt der Zielgruppen dar. Darüber hinaus ist eine Nutzung im Rahmen der Jugendarbeit der Vereine und Kinder- und Jugendtreff vorgesehen. Weitere sinnvolle Nutzungsmöglichkeiten liegen im Rahmen der Kernzeitbetreuung und des Schulsportunterrichts unserer Grundschüler.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Für Kinder und Jugendliche entsteht eine sinnvolle Freizeit- und Spielmöglichkeit. Sie tragen durch Ihre Unterstützung einen Teil für das Wohl der Kinder in unserer Gemeinde bei.

Die Anlage des Sport- und Bewegungsparks wertet die Lebensqualität in der Gemeinde nicht nur in sportlicher, sondern auch in sozialer und touristischer Hinsicht auf.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es soll eine neue Freizeitsportanlage und Multispielfläche mit Kletter- und Spielgeräten entstehen.

Im Einzelnen bestehen die Anlagen aus einem / einer:

- Spielhaus mit unterschiedlichen Spielebenen
- Kletterwald - Kletterkombination
- Bodentrampolin
- Slackline
- Dreistufenreck
- Kletterwand

- Multisportanlage
- Spielfeldgröße 15 x 10 m
- Umlaufendes Bandensystem
- Punktschweißgitter – Ballfangzaun
- 2 Tore
- Erweiterung des Torrahmens mit Basketballkorb und -brett
- Netzvorrichtung und Spielsäulen für Volleyball, Badminton usw.
- 2-lagiger Kunststoffbelag einschl. Spielfeld-Linierung

- Weitsprunganlage
- Anlaufbahn
- Weitsprungbalken aus weißem Vollkunststoff
- Sprunggrube

Im Falle einer Überfinanzierung werden weitere Spielgeräte angeschafft.

Wer steht hinter dem Projekt?

Gemeinde Neunkirchen / Förderverein der Grundschule Neunkirchen