Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Die sanitären Einrichtungen unseres Vereins sind in die Jahre gekommen und haben eine Renovierung notwendig. Dabei sollen die Umkleidekabinen, die Duschräume, Damen- und Herrentoiletten, Schiedsrichterkabine, Sanitärraum und Flur erneuert werden.

Kategorie: Sport
Stichworte: WM, Mannschaft, Renovierung, Jugend, SV Neidenstein
Finanzierungs­zeitraum: 29.05.2018 12:03 Uhr - 29.08.2018 11:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer/Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Der SV "Edelweiß" Neidenstein möchte den Verein fit für die Zukunft machen und beabsichtigt daher im Sommer 2018 eine umfangreiche Sanierung der Dusch- und Umkleideräume, der Schiedsrichterkabine, des Ballraums, des Lagerraums, der Toilettenanlagen sowie des Flures. Diese baulichen Anlagen wurden in den Jahren 1970/1971 errichtet und bedürfen einer dringenden Modernisierung. Dabei erfolgt u.a. eine räumliche Trennung der bestehenden Gemeinschaftsdusche in zwei Einzelduschräumen und die Ersetzung der Glasbausteine durch normale Fenster. Ebenso wird eine Wärmedämmung der Außenwände und der Geschossdecke zur Reduktion der Energiekosten durchgeführt.

Das Crowdfundingprojekt ist ein wichtiger Finanzierungsbaustein des Gesamtprojekts.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele:
Mit dem geplanten Umbau und der Renovierung der sanitären Einrichtungen des Vereinsheims möchten wir den Club für die Zukunft ausrichten. Dabei soll es der unten genannten Zielgruppe ermöglicht werden, sich nach den sportlichen Aktivitäten in sauberen und modernen Räumlichkeiten zu duschen und umzuziehen.

Zielgruppe:
Der SVN ist von den Bambinis bis zu den B-Junioren in jeder Jugendklasse besetzt.
Die Bambinis sowie die F-Junioren des SVN nehmen an den Spieltagen im Fussballkreis Sinsheim teil. Bei den E-Junioren nehmen zwei Mannschaften sehr erfolgreich am Spielbetrieb teil. In den Altersklassen von der D- bis zur A-Jugend wurden mit Nachbarvereinen Spielgemeinschaften gebildet. Die D-Junioren spielen in einer Spielgemeinschaft als SG Neidenstein/Epfenbach/Eschelbronn in der Staffel 3. Die C-Junioren nehmen in einer Spielgemeinschaft als SG Neidenstein/Epfenbach/Spechbach mit einer Mannschaft in der Kreisliga Sinsheim am Spielbetrieb teil. Bei den B-Junioren sind zwei Mannschaften als SG Epfenbach/Eschelbronn/Neidenstein für die Kreisliga Sinsheim gemeldet. Leider musste bei den A-Jugendlichen kurz vor Rundenbeginn die zur Saison 2017/2018 gemeldete SG Eschelbronn/Epfenbach/Neidenstein aufgrund Trainermangels abgemeldet werden. Hier ist man jedoch bestrebt, im nächsten Jahr wieder am Spielbetrieb teilnehmen zu können.

Die 1. Herren-Mannschaft des SV "Edelweiß" Neidenstein musste in der Saison 2014/2015 den Abstieg aus der Kreisklasse A hinnehmen und spielt seitdem in der Kreisklasse B. Die 2. Herren-Mannschaft stellt den Unterbau der 1. Mannschaft dar und nimmt erfolgreich am Spielbetrieb in der Kreisklasse B1 Reserve teil. In der vergangenen Spielzeit konnte diese Mannschaft die Vize-Meisterschaft erringen.

Außerdem hat der Verein eine AH-Mannschaft, welche regelmäßig an Turnieren des Fussballkreises Sinsheim und des Badischen Fussballverbandes teilnimmt sowie Freundschaftsspiele absolviert.

Neben den fussballerischen Aktivitäten hat der Verein die Showtanzgruppe „Souldancer“ sowie eine Wing-Tai Selbstverteidigungsgruppe für Kinder. Beide Gruppen nutzen für die Trainingseinheiten die vereinseigene Sporthalle sowie die entsprechenden Umkleideräume.
Die „Souldancer“-Tanzgruppe besteht aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 11-14 Jahren, die Woche für Woche Schautänze, Streetdance, Hip Hop oder Gardetänze einstudiert.
Beim Wing Tai werden die Kinder und Jugendlichen konditioniert, sich bei Bedrohung sinnvoll zu verhalten und falls nötig richtig zu verteidigen. Durch das Lernen in freundschaftlicher Atmosphäre wird Selbstvertrauen aufgebaut und gestärkt. Für diese wöchentlichen Trainingseinheiten gibt es eine Kinder- (6-14 Jahre), eine Jugend- (15-18 Jahre) sowie eine Erwachsenen-Trainingsgruppe.

Des Weiteren hat der Verein eine Ski- und Wanderabteilung mit weit über 100 Mitgliedern. Diese organisiert regelmäßig Skiausflüge und Wanderungen. Außerdem findet wöchentlich eine Gymnastikstunde der Mitglieder statt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der SV "Edelweiß" Neidenstein feiert im Jahr 2020 sein 100-jähriges Jubiläum. Auch vor diesem Hintergrund möchte der Verein die Weichen für die Zukunft stellen und sich entsprechend „modern und zeitgemäß“ aufstellen.
Der SV Neidenstein hat kürzlich ein nachhaltiges Konzept für seine Jugendarbeit erarbeitet. Mit den geplanten Investitionen in die neuen sanitären Einrichtungen will der Verein sich attraktiv für Kinder, Jugendliche, Übungsleiter/Trainer und Erwachsene/Eltern machen. Aufgrund der steigenden Instandhaltungskosten für das Clubhaus sowie die vereinseigene Sporthalle sehen wir es im Sinne der Nachhaltigkeit als erforderlich an, die Gebäudetechnik in diesem Bereich vollständig zu erneuern. Außerdem engagiert sich der SV Neidenstein seit der Saison 2016/2017 in der Integration von Flüchtlingen. So nehmen regelmäßig zwischen 5 und 10 Flüchtlinge am Trainings- und Spielbetrieb teil. Durch den Verein wurden hierbei auch schon erfolgreich Praktikumsstellen vermittelt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Crowdfundingprojekt ist ein wichtiger Finanzierungsbaustein des Gesamtprojekts. Durch die Spenden auf dieser Plattform kann die aufgenommene Kreditsumme reduziert werden. Sollte es zu einer Überfinanzierung der 20.000 € Projektsumme kommen, wird der Überschuss ebenfalls zur Reduzierung der Kreditsumme eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Vorstandschaft
Mitglieder
Gemeinde Neidenstein mit Bürgermeister und Gemeinderat